Freitag, 4. November 2016

Entscheidung - Welche Organisation? ✈️­čç║­čçŞ

Hey ihr Lieben. ☻♥

Ich hab mich ja mal megaaaaa lang nicht mehr gemeldet. ­čśü Es ist total viel passiert. FAngen wir mal an..

Ich hab mich jetzt f├╝r eine Orga entschieden, n├Ąmlich *trommelwirbel* Global Youth Group. (: Sie sind eine ziemlich kleine Orga und haben auch bei der Bewerbung einen ziemlich guten Eindruck gemacht. ( Zu der Bewerbung kommt nochmal ein Blogpost). Ich habe schon die Bewerbung fast fertig. Es sind so viele Seiten, Formulare.. Mir haben es zwar alle Leute gesagt das es viel Arbeit, M├╝he braucht aber ich dachte nicht das es so viel ist..

Ich war in der Sommerferien 3 Wochen in  Florida. Dazu kommt noch ein FMA auf meinem YT-Kanal. Ich hab mit meiner Schwester Zettel gemacht, auf denen stand das ich eine Hostfamily suche f├╝r das Schuljahr 17/18, wie ich hei├če, was meine Hobbys sind usw.
Wir haben sie dann in Superm├Ąrkten ausgehangen und in den L├Ąnden von unseren Freunden dort.
Es haben sich schon 2 Leute gemeldet, dass sie interessiert w├Ąren. Wenn etwas fest steht werde ich zu 1000% es euch schreiben. Sie sind beide super nett.

Ich habe momentan noch Herbstferien. In den Weihnachtsferien werden meine Eltern und ich nach Kalifornien fliegen und einen kleinen Roadtrip durch Nevada, Arizona und Kalifornien machen. Dazu kommt auch ein Video. ­čśĆ

Ich freue mich schon total.
­čÄë­čÄŐ

Ich hoffe ihr hattet ein sch├Ânen Tag, habt einen sch├Ânen restlichen Tag.
                                                                         ­čĺľ

IG: Peacegirllove
YT
E-Mail: Usantoniax@gmail.com

Sonntag, 19. Juni 2016

Bewerbungsgespr├Ąch bei StepIn #2

Hey :)

Vor langer Zeit hatte ich auch mein BG bei StepIn per Skype. Die Frau von StepIn war wirklich seeeeeeeehr nett. Wir redeten insgesamt ├╝ber 1 Std zsm.
Sie kl├Ąrte alle offenen Fragen von mir, und erz├Ąhlte alles ├╝ber ihr Programm. Sie schickte mir ein Foto von dem Ablauf des Programms, inklusive Vorbereitungstreffen usw. Dann musste meine Mutter wieder aus dem Raum gehen und sie machte mit mir das Englisch Interview. Es war wie erwartet, super verst├Ąndlich. Es war die gleichen Fragen wie bei dem Gespr├Ąch mit HiCo Education.

Sie war super verst├Ąndlich wenn ich etwas nicht verstanden hatte, oder sie es wiederholen musste.

Sie erz├Ąhlte noch was ├╝ber Work&Travel da meine Schwester dieses Jahr nach Neuseeland, Australien gehen will. Sie gab paar Tipps und Erfahrungen. Super nett.

Dann sagte sie noch was zu Kanada, da wegen den Impfungen es auch erst in Frage kam. ( Jetzt nicht mehr.)

Meine Mutter hat noch verschiedene Fragen gehabt die sie dann anschlie├čend fragte. Und beantwortet bekam.


Es war wirklich toll, aufkl├Ąrend. Wenn ihr noch Fragen zu dem Gespr├Ąch habt schreibt mich einfach an. ♥☻


IG: Peacegirllove

Youtube

E-Mail: USAntoniax@gmail.com

Sonntag, 8. Mai 2016

Die richtige Organisation finden - Tipps

Hey Leute :)



  • Vergleicht die Preise und Leistungen
  • Nutzt die Anbietersuche 
  • Bestellt euch so viele Kataloge wie m├Âglich
  • Geht auf Veranstaltungen wie z.B. die JuBi
  • Schreibt euch auf was euch wichtig an einer Organisation ist
Wenn ihr das getan habt schreibt ihr eure Favoriten raus. Glaubt mir das geht einfacher als ich dachte. Ihr werdet ein erstes Bauchgef├╝hl bei paar Orgas bekommen.

Vergleicht deren Leistungen, ob sie die Sachen erf├╝llen die ihr wollt.


  • Lest Erfahrungen im Internet, so viele wie m├Âglich ( bezieht euch nicht nur auf eine)
  • Kontaktiert ehemalige Mitglieder
  • H├Ârt auf euer Bauchgef├╝hl

Auf was ihr bei Organisationen achten solltet*:


  • In welches Gastland m├Âchtest du fahren?
  • F├╝r wie lange und in welchem Zeitraum m├Âchtest du weg?
  • M├Âchtest du vielleicht nicht nur in ein spezifisches Land sondern auch in eine spezifische Region?
  • Wie wichtig sind dir Wahlm├Âglichkeiten bez├╝glich deines Sch├╝leraustausches?
    • W├╝rdest du gerne von Zusatzangeboten wie z.B. Reisen mit anderen Austauschsch├╝lern im Gastland oder einem Vorbereitungscamp Gebrauch machen?
    • H├Ąttest du gern die M├Âglichkeit eine bestimmte Schule zu w├Ąhlen?
    • Kommt eine Privatschule f├╝r dich in Frage? Besteht das Angebot einer solchen Buchung bei der Organisation?
  • Wie wichtig ist dir die Betreuung vor und nach dem Austausch und wie stellst du dir diese vor?
  • Was erwartest du von der Betreuung im Gastland selbst?
  • Falls du dich f├╝r ein Stipendium interessierst: Wie viele und welche Art von Stipendien bietet die Organisation an?
  • Wie wichtig ist dir die Gr├Â├če und langj├Ąhrige Erfahrung einer Organisation?
  • Wie wichtig ist dir nach Aufnahme ins Programm die Garantie einer Gastfamilie? W├Ąre es f├╝r dich in Ordnung wenn sich die Organisation die Stornierung deiner Buchung vorbeh├Ąlt, falls es nicht gen├╝gend Gastfamilien gibt?
  • Stimmt das Preis-Leistungs-Verh├Ąltnis des Angebots?
  • Bei welcher Organisation siehst du die meisten ├ťberschneidungspunkte mit deinen Vorstellungen?
Nachdem du Kontakt mit einer Austauschorganisation aufgenommen hast, h├Ąngt nat├╝rlich auch vieles von deinem Gef├╝hl ab, das du beim Kontakt mit der Organisation hattest. Waren die Mitarbeiter kompetent und sympathisch? Hast du das Gef├╝hl, du bist dort gut aufgehoben?


Hilfreiche Seiten:
Ich hoffe ich konnte euch einbisschen helfen.

LG Antonia.

Sonntag, 24. April 2016

Bewerbungsgespr├Ąch bei HiCo Education #1

Halloooooo. (:

Ich hoffe ihr hattet ein sch├Ânes Wochenende.

Vor 2 Wochen hatte ich ein BG bei HiCo per Skype. Ich dachte am Anfang das sie Verbindung immer abbricht aber es ging wirklich ohne Probleme.
Zuerst hat die Frau mit uns ├╝ber den Austausch geredet, ├╝ber alles m├Âgliche, was w├Ąre wenn es Probleme in den USA g├Ąbe, den  Preis, Betreuung usw. Sie hat wirklich alles sehr deutlich erz├Ąhlt. Nach dem Beratungsgespr├Ąch f├╝hrte sie mit mir das Englisch Interview durch, meine Mutter musste bei diesem aus dem Raum gehen. Sie fragte mich Sachen wie:

  • Warum willst du in die USA?
  • Was w├╝rdest du machen wen es Konflikte in den USA mit deinen Freunden g├Ąbe?
  • Was arbeiten deine Eltern?
  • Was machst du und deine Familie gerne zusammen?
  • Was sind deine Hobbys, Talente?
  • Hast du Geschwister, wie alt sind sie?
  • H├Ąttest du Probleme wenn du ein Zmmer teilen m├╝sstest?
Und so weiter. :D
Wenn ich etwas nicht verstanden habe hat sie es meist wiederholt, oder anders formuliert so dass ich es verstehe. Es war echt nicht schwierig und wenn man eine Frage nicht beantworten kann ist es auch nicht der Weltuntergang.
Nach 2 Tagen hab ich dann ein Vetrag zu geschickt bekommen, und sollte ihn bis zum 29.04 ausf├╝llen, zur├╝ck schicken.
Doch ich werd ihn nicht unterschreiben da ich mich gegen HiCo entschieden habe. Wer genauere Gr├╝nde wieso haben will kann mir gerne eine E-Mail schreiben oder per Instagram.


Stay tuned. (:


IG: Peacegirllove
E-Mail: USAntoniax@gmail.com

Donnerstag, 14. April 2016

Eltern f├╝r ein Austauschjahr ├╝berzeugen

Hallo, ja die meisten Eltern auch meine, waren zuerst gegen ein Austauschjahr. Doch nach vielen Diskussionen haben sie es mir dann doch erlaubt. Ich hab euch ein paar Tipps hier zusammen gesucht, gefasst. Ich hoffe ich kann auch damit helfen!

Lasst eure Eltern ausreden und h├Ârt ihnen zu. Ihr m├╝sst euch mal in ihre Lage versetzen.

Nerve sie nicht mit dem Thema. Frag sie nicht 20000 mal am Tag sondern lass ihnen Bedenkzeit. In dieser Zeit kannst du ja besonders viel im Haushalt helfen.

Organisier dir selber Informationen und schreibe Bewerbungen. Das zeigt ihnen,
 dass du es wirklich willst.

Informiert euch ob jemand eurer Verwandten ein ATJ schon gemacht hat.

Biete an, dir einen Job zu suchen und bei der Finanzierung des Jahres zu helfen.

Es wirkt sich ziemlich positiv auf die Zukunft aus, du wirst selbstst├Ąndig, lernst eine andere Sprache besser kennen, du lernst eine andere Kultur kennen, neue Leute und auf so einer Bewerbung macht sich ein Auslandsaufenthalt auch prima.

Die wichtigsten Ma├čnahmen sind:
* M├Âglichkeiten des Sch├╝leraustauschs mit Lehrern, Verwandten und Organisation besprechen
* Pro- und Kontra-Argumente f├╝r einen Austausch zusammentragen
* Konkrete Angebote (z.B.: Kataloge) recherchieren und den Eltern vorlegen
* Finanzierungsm├Âglichkeiten ├╝berpr├╝fen (Baf├ÂG, Stipendien, Jobs etc.), ggf. sogar schon beantragen/bewerben und den Eltern vorschlagen
* Kompromissbereitschaft zeigen
* In die Lage der Eltern versetzen und auf deren Sorgen eingehen
* Informationen ├╝ber das gew├╝nschte Gastland sammeln
* Nicht locker lassen!!

Vorteile f├╝r ein Auslandsjahr w├Ąhrend der Schulzeit:
- Vorteile f├╝r Oberstufe (Leistungskurs Englisch? -> Sprachkenntnis)
- Selbstst├Ąndigkeit schon in jungen Jahren (sehr wichtig f├╝r sp├Ąteres Leben)
- Einmalige, unvergessliche Eindr├╝cke -
- Man lernt neue Kulturen kennen (Kontakte, Freundschaften,...)
- Man lernt den Way of lifes in dem Land kennen

Alle diese Punkte und Vorteile helfen und bereiten einen auf das weitere Leben vor und man profitiert auch noch w├Ąhrend der Schulzeit davon:

- Allgemeinbildung (Man kennt ein neues Land)
- Man wird selbstsicherer bei Schulpr├Ąsentatione
- Im Beruf sp├Ąter profitiert man auch von der Fremdsprache.



Lg USAntonia. ­čĹő­čĆ╝­čĹ»


*Aus verschieden Quellen genommen, erfahren, zusammengefasst.


Montag, 4. April 2016

Warum die USA?

Ich fand die USA schon immer beeindruckend. Seid ich klein bin reisen ich und meine Familie dort hin. Wir hatten auch ein Haus in Florida was wir vermieten haben, in den Ferien haben wir dort gewohnt. Wir haben/hatten amerikanische Freunde, doch trotzdem hab ich meistens nur das Urlaubs-Amerika gesehen (Attraktionen). Aber ich habe auch zum Teil das Amerika kennengelernt was die Urlauber sonst nicht kennenlernen w├╝rden. Ich war dort f├╝r 1 Monat auf einer Schule k├Ânnte aber null Englisch zu dem Zeitpunkt. Ich will die Kultur der USA besser kennenlernen, den School Spirit richtig erleben und neue Sportarten, Freunde finden. Ich will jede Facetten von der USA kennenlernen, die Guten und Schlechten Seiten. Und nat├╝rlich hoffe ich mein Englisch aufzubessern. Ich bin offen eine neue Kultur, Leute kennenzulernen. In der Hoffnung das ich Selbstbewusster, Selbstsicherer werde. Gerne w├╝rde ich auch sehen welche Vorurteile stimmen, welche nicht. Den American way of life finde ich am beeindrucktestem w├╝rde ihn gerne live erleben.   Die Gewohnheiten der Amerikaner usw. Wie das Schulsystem ist und wie das Leben auf einer High School ist. Einfach das gesamte Leben in den USA. USA ist ja auch vielllllllll gr├Â├čer als Deutschland. :D

Und nat├╝rlich, w├╝rde ich mich auf eine Abwechslung mal freuen.


Xo, Antonia

Bei Fragen:

USAntoniax@gmail.com

Instagram: Peacegirllove

YouTube: USAntonia

Samstag, 2. April 2016

Wer ist USAntonia?


Ich hei├če Antonia, bin 14 Jahre alt. Werde dieses Jahr aber noch 15. Ich wohne noch in Berlin. Meine Lieblingsserien sind Twd, Supernatural, Pll, Ahs, Scream Queens.
Meine Lieblingsmusiker sind T├śP, 1D, 5 SOS. Ich h├Âr eigentlich alles wirklich alles. :D In meiner Freizeit spiel ich gerne PS, lese ab und zu und gehe gerne skaten. Meine Lieblingsl├Ąnder sind USA, Neuseeland und Norwegen. Bald bewerbe ich mich bei Yfu. Bei GYG habe ich mich momentan schon beworben. Sonst ist meine andere Organisation bei der ich mich bewerben will:
1. HiCo


Ich werde euch dann in einem anderen Post sagen wie die Bewerbung war und f├╝r welche Organisation ich mich entschieden habe.

XO Antonia

Bei Fragen, Kontakt:

USAntoniax@gmail.com

Instagram: Peacegirllove

Donnerstag, 31. M├Ąrz 2016

Vergleich verschiedener Organisationen

Hallooo (:



Ich hab mich die letzten Tage intensiv mit der Suche nach einer Organisation besch├Ąftigt, dabei entstand dieser Vergleich. Ich dachte es w├Ąre ziemlich hilfreich f├╝r andere ATS die ihre Organisation noch nicht gefunden haben. Und damit ihre Entscheidung leichter zu machen. Bei den New York Trips wusste ich nicht so ganz, f├╝r paar sind die total wichtig f├╝r paar nicht. Deswegen habe ich es bei Neutral hinzugef├╝gt. Genau das gleiche mit den Partnerorganisationen. Wenn ihr noch Fragen habt k├Ânnt ihr mir gerne eine E-Mail schreiben oder bei Fehlern, Verbesserungen.

Ich hoffe euch gef├Ąllt der Vergleich den ich hab seeeeehrrrr lange daran gearbeitet.

Ich hoffe es geht mit der Website wenn nicht muss ich nach einer anderen L├Âsung suche.

Xo, Antonia :)

Youtube

http://www.file-upload.net/download-11444202/vergleichorgas-2.docx.html